Streetmusicbox “Busker”

FoxDot ist seit Oktober 2017 meine Wahl beim Experimentieren mit Musik. Bevor ich mich mit SuperCollider, einer Computersprache für Audioanalyse und -synthese, versuchte. Mit FoxDot kann ich mit meinen Python-Kenntnissen virtuelle Instrumente spielen, die von SuperCollider erstellt und mit dessen Audioserver abgespielt werden. FoxDot ist durch seine zeitlichen Änderungen im Code, die manuell in Echtzeit (Live-Codierung) und / oder automatisch...

CyberDreamer

CyberDreamer ist ein Projekt, das mithilfe von Gehirnströmen Klangstücke und künstlerische Visualisierungen erstellt. Pläne für CyberDreamer: Mit MindFlex und MindStalker können schlafende und träumende Gehirnwellenmuster aufgezeichnet werden Benutze SuperCollider Synthesizer für die Klangwiedergabe in Echtzeit oder während der Wiedergabe MindFlex Hack erweitern, indem der 10-k-Widerstand umgeleitet wird. Dadurch wird der Kanal für Rohdaten mit 57600 Bits alle 2 ms geöffnet....

IterNoise

„Der Schmetterlingseffekt in der Psychiatrie“ ist ein übereinstimmender Titel eines wissenschaftlichen Artikels, der anhand einer Fallstudie erläutert, wie kleine Ereignisse oder verborgene traumatische Erlebnisse die psychische Gesundheit einer Person verändern können, bei denen auditive Halluzinationen häufige Symptome sind, z. Schizophrenie. Diese interaktive Skulptur adressiert Ursachen von Hörwahn durch interne und externe Ereignisse (natürlich deren Kombination), die in drei verschiedene Szenarien...

AfterOneDotSixOneEight

Diese Visualisierungssoftware berechnet eine Position der Fibonacci-Sequenz und ihrer umgebenden Nachbarn. Die Trennung von zwei Nachbarn schafft eine Zahl, auch bekannt als Golden Ratio. Die y-Achse stellt diese berechneten Zahlen des Goldenen Schnittes gemäß der Fibonacci-Sequenz dar, während die Dezimalstellen hinter dem Komma entlang der x-Achse angezeigt werden. HINTERGRUND Die Folge der Fibonacci-Zahlen ergibt sich aus einer wiederholten Iteration einer...

Dance(with)in

Diese Videoclips zeigen Ergebnisse von Motion-Capture-Projekten, die ich mit Studenten des Performance Center der Falmouth University in Großbritannien gemacht habe. Erstens: Das Video zeigt ein Projekt, das MAX / MSP-Audiopatches mit den Bewegungen des Oberkörpers des Künstlers verbindet. Das System beinhaltete die Möglichkeit, verfolgte Objekte (Cubes) zum Aufzeichnen und Abspielen von aufgezeichneten Audiosequenzen zu verwenden, um dem Performer die Möglichkeit...

„What remains and is to come“

Der Strang „Was bleibt und wird noch kommen“, in Zusammenarbeit mit Jens Meisner, ist eine frühe Untersuchung einer „Materialität“ des Bewegungserfassungsprozesses, während wir die Erfassung von Bewegungen in einem digitalen Druckprozess untersuchen. Katrina Brown und Rosanna Irvine arbeiten in „Was bleibt und wird noch kommen“ mit der Materialität von Holzkohle, Papier, Körper und Atem. Eine arbeitsähnliche Herangehensweise, sich wiederholende Maßnahmen,...

Pantomime für Animatoren

2004/2005 arbeitete ich an meiner Diplomarbeit mit dem Titel „Pantomime fuer Animatoren“ oder „Mime for Animators“. Die Arbeit führte zwei grundlegende Bildungspfade in der modernen Pantomime, während die Verbindung zur Kunst der Charakteranimation veranschaulicht wird. Zuerst stellte ich den Leser Vsevolod Meyerhold vor, der für seine provokanten Experimente bekannt ist, die sich mit körperlichem Sein und Symbolismus in einer unkonventionellen...