Linux MX-Distribution für Workshops

Jedes Mal, wenn ich einen Kurs gebe, muss ich sicherstellen, dass die gesamte Software installiert und betriebsbereit ist. Außerdem müssten Kinder oder Lehrer später alles auf ihren Heimcomputern neu installieren. Das kann frustrierend sein, wenn bei der Installation etwas nicht funktioniert.

Als Konsequenz habe ich mich hingesetzt und diese Distribution basierend auf Linux MX erstellt, eine Linux-Distro, die perfekt ist, um auf langsamen Computern zu laufen oder um sie von USB-Sticks zu booten.

Der USB-Stick sollte jedoch USB 3 mit hoher Lesegeschwindigkeit sein.

DS Workshops enthält die Programme, die für alle von mir entwickelten Workshops benötigt sind. Außerdem habe ich zusätzliche und unterstützende Software wie Gimp und Inkscape hinzugefügt.


Bildergalerie


Installationsanleitung

Hardware:

  • USB-Stick (Sandisk Ultra Fit 3.1 Flash 32 GB empfohlen)

Software:

  • Distribution iso-Datei (bz2-Archiv)
  • Dateiarchivierer (WinRar empfohlen)
  • Flashen von iso images auf USB-Software (BalenaEtcher)

Instructions

  1. Download iso image:
    http://www.jensmeisner.net/uploads/DS_Workshops_r220627.iso.bz2

  2. Wenn Ihr Betriebssystem bz2-Archivdateien nicht extrahieren kann, installieren Sie WinRar und wählen Sie bz2 als Archivierungsoption:
    https://www.win-rar.com/open-bz2-file.html?&L=0

  3. Verwenden Sie BalenaEtcher >> Wählen Sie die ISO-Datei und dann das USB-Laufwerk aus
    https://www.balena.io/etcher/

Starten Sie Ihren Computer, während Sie die Taste F12 gedrückt halten, um das Boot-Menü aufzurufen. Wählen Sie Ihren USB-Stick aus. Das ist es!


Release notes:

r220627:

  • Basisinstallation

Zukunftsversion

  • Konfiguration von Geany für die Python-Entwicklung
  • Bedienfeldsymbol für Prusa Slicer hinzufügen
  • Installiere Godot Engine

Teilen